Ein Beschluss der Eigentümerversammlung ist eine formelle Entscheidung oder Erklärung, die auf einer Versammlung von Eigentümern eines Gebäudes oder Gebäude-Komplexes einstimmig getroffen wurde.

Der Beschluss berührt gewöhnlich Fragen, die sich auf das Vermögen, die Verfahren und die Entscheidungen des Gemeinschaftskörpers beziehen. Diese Beschlüsse können sowohl vom Vorsitz der Eigentümergemeinschaft als auch vom Gemeinschaftsgelände alleinig erlassen werden.

Allgemein verläuft der Beschlussprozess in der Eigentümerversammlung normalerweise mit der Einleitung durch den Vorschlag einer Motion oder Beschlussvorschlag, gefolgt von einer Diskussion unter den Eigentümern.

Weitere Beschlussvorschläge können gemacht werden, wenn die Eigentümer einer Meinung sind, dass sie nötig sind. Schließlich wird die Abstimmung über den vorgeschlagenen Beschluss durchgeführt. Typischerweise erfordert ein einstimmiger Beschluss die Zustimmung aller Eigentümer, um in Kraft zu treten.