Ein Energieausweis ist ein Dokument, das in der Regel vom Eigentümer eines Gebäudes ausgestellt wird und in dem die Energieeffizienz des Gebäudes angegeben wird.

Der Energieausweis gibt an, wie viel Energie das Gebäude in Form von Heizung, Kühlung, Beleuchtung und anderen Geräten benötigt, um angenehme Raumtemperaturen und ein gewisses Maß an Komfort zu erhalten. Er bietet Einblick in die Energieeffizienz des Gebäudes und hilft Eigentümern, kostengünstige Energieeffizienzverbesserungen vorzunehmen.

Der Energieausweis kann in der Regel in Verbindung mit Fördermitteln beantragt werden, womit Eigentümer finanziell bei Energieeffizienzverbesserungen unterstützt werden.