Der Einheitswert bezieht sich auf den angegebenen Wert eines Grundstücks oder Gebäudes, der die Grundlage für die Besteuerungshöhe darstellt. Er wird meistens durch Vergleichmieten oder Vergleichskaufpreise ermittelt.

Der Einheitswert ist die größte Einheit, in die eine Immobilie unterteilt werden kann, und es werden Einheitswerte für jeden Teil des Grundstücks oder Gebäudes ermittelt. Der Einheitswert ist vor allem für die Ermittlung der Einkommens- oder Gewerbesteuer wichtig, da er als Grundlage für die Ermittlung der Steuerlast dient.