Eine Eigentumswohnung ist eine einzelne Wohnung in einem Gebäude, das von einer Eigentumswohnungsgesellschaft besessen wird. Der Besitzer der Eigentumswohnung hat einige Rechte, die über die Nutzung der Wohnung hinausgehen.

Er hat zum Beispiel das Recht, Erträge aus seiner Eigentumswohnung zu erhalten, Beschlüsse in Bezug auf die Verwaltung des Gebäudes zu machen und seine Eigentumswohnung nach Belieben zu verkaufen oder zu vermieten.

Im Gegensatz zu einem Mietvertrag gibt es bei einer Eigentumswohnung keine Verpflichtung des Eigentümers, eine bestimmte Miete zu zahlen und keine bestimmte Laufzeit. Allerdings müssen Eigentümer eine Grundgebühr und/oder regelmäßige Betriebskosten im Zusammenhang mit der Eigentumswohnung zahlen.