Eigennutzung bezieht sich auf die Verwendung eines Gegenstandes oder einer Immobilie durch den Eigentümer selbst. Im Falle von Immobilien kann die Eigennutzung beispielsweise bedeuten, dass das Haus oder die Wohnung als eigener Wohnsitz genutzt wird.

Die Eigennutzung einer Immobilie kann verschiedene Vorteile haben, wie zum Beispiel den Verzicht auf Mietkosten und die Möglichkeit, das Haus oder die Wohnung individuell nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen einzurichten.

Es ist auch möglich, eine Immobilie sowohl zur Eigennutzung als auch zur Vermietung zu nutzen. In diesem Fall werden die Einnahmen aus der Vermietung zur Finanzierung der laufenden Kosten und eventuell zur Tilgung von Krediten verwendet. Die Entscheidung für eine Eigennutzung oder Vermietung hängt in der Regel von persönlichen Vorlieben, finanziellen Möglichkeiten und langfristigen Plänen ab.